Unsere Materialien

  • Die Firma verwendet für den Bau der Klettersteige ausschließlich geprüftes und zertifiziertes Material aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl (EN ISO 1461 –Korrosionswiderstandsklasse 3/V4A)

  • Litzenseile nach EN 12385-4 (bzw. DIN 3060: 6 x 19 = 6 Litzen, je 19 Drähte und DIN 3055: 6 x 7 = 6 Litzen, je 7 Drähte)

  • Sicherheitsdrahtseilklemmen DIN 1142 in verstärkter Ausführung (EN 13411-5) galvanisch verzinkt oder aus Edelstahl

  • Fallabsorber nach UIAA-Vorschrift (80 kg aus 3 Meter Höhe) zur Vermeidung von Karabinerbrüchen

  • Hochleistungsinjektionsmörtel H-345

  • Alle Verankerungen für die Seilbrücken werden von einem Statiker berechnet und dann in einem DIN EN 1090 zertifizierten Schlosserei- und Schweißfachbetrieb gefertigt.